Promiblog

Willi Herren: Was hat er bloß mit IHR?

Anzeige

Es ist gar nicht mehr allzu lange hin, bis Deutschlands Elite-„Promis unter Palmen“ für Geld wieder alles tun! Nachdem es in der vergangenen Staffel Mobbing-Ärger rund um Teilnehmerin Claudia Obert gab, wird die diesjährige Staffel strenger überwacht. Doch schon vor Show-Start am 12. April 2021 lässt Sat.1 die eine oder andere Katze aus dem Sack… Und welches Kätzchen dem Neu-Single Willi Herren nicht ganz so liebevoll um die Beine schnurren könnte, wird langsam immer klarer…

Sie kennen sich bereits aus dem „Sommerhaus der Stars“ und schon dort waren sie keine Kumpel: Willi Herren und Elena Miras. Damals wurden sie noch von ihren Partnern „gebremst“, damit sie sich nicht verbal an die Kehle gehen. Doch inzwischen ist alles anders. Bei „Promis unter Palmen“ sind alle Promis auf sich allein gestellt und kämpfen (mit allen Mitteln) um 100.000,– Euro. Geld, dass jeder der Teilnehmer derzeit sehr gut brauchen könnte.

Anzeige

„Promis unter Palmen“: Es rappelt im Karton!

Während man in den vergangenen Tagen bereits mit einem All-Star-Tanz-Trailer auf den 12. April eingeschunkelt wird, hat man nun auch erste Knallhart-Szenen dazu gepackt. Darin geraten Sommerhaus-Gewinnerin Elena Miras und MegaPark-Star Willi Herren (mal wieder) mächtig gewaltig aneinander. Willi schreit in die Kamera „Aber die pisst mir damit ans Bein.“ Und auch Elena aus und droht: „Komm‘ mir nicht zu nah!“ Ob diese kleine Schrei-Attacke wirklich auf einen Zwist zwischen den beiden Reality-Stars abzielt oder ob es in Thailand auch noch zwischen anderen Teilnehmern ordentlich geknallt hat, bleibt abzuwarten. Freunde sind Willi und Elena aber anscheinend noch immer nicht geworden…

Anzeige

Bert Wollersheim prognostiziert heftige Auseinandersetzungen

Ex-Rotlichtlegende Bert Wollersheim hätte eigentlich in der zweiten Staffel „Promis unter Palmen“ selbst als Teilnehmer mit nach Thailand reisen sollen. Doch seine Ärzte rieten dem 69-jährigen Lebemann von der Teilnahme ab, da die Challenges und die hohe Luftfeuchtigkeit für ihn hätten lebensgefährlich werden können. Somit blieb Bert zu Hause bei seiner Ginger und freut sich nun auf die Ausstrahlung der zweiten Staffel. Er sagte auf Nachfrage gegenüber dem Onlinemagazin „Promiflash“, dass es dieses Mal sicher noch heftiger werde. Auch Gattin Ginger ist sich sicher: „Da wurde bestimmt mega viel gestritten, da war die letzte Staffel bestimmt ein Tigerenten Club gegen!“ Beide sehen übrigens den Ballermann-Barden Willi Herren ganz vorne auf der Eskalationsleiter. Denn auch der gab bereits zu, dass „Promis unter Palmen“ das bisher Krasseste gewesen sei, was er je erlebt habe. Viel Konfrontation, noch mehr Drama und die Reality-Schippe Eskalation! Oder wie Bert Wollersheim es nennt: „Das ist eben Trash-Fernsehen. Die Leute wollen das sehen!“ Recht hat er und wir freuen uns auf den 12. April um 20:15 Uhr in Sat.1!

Weitere News

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorcas tanzlose Saison

News

Nein, Mann! Ich will noch nicht geh’n,..ich will noch ’n bisschen tanzen“ Ja, schön wäre es auf Mallorca. Der Tanz fehlt

Strand an der Playa de Palma gesperrt

News

Es ist voll an der Playa de Palma. So voll, dass am gestrigen Sonntag sogar die Polizei einschreiten musste. Gegen 15:30 Uhr, wurde der Zutritt zum Strand gesperrt.

Weitere Promi Blog Artikel

Schäfer Heinrich: Corona-Drama!
Caro & Andreas Robens: Jetzt sorgen sie für mächtig Zoff!

Anzeige

Anzeige

Menü
Die mobile Version verlassen