News

Warum der Bierkönig nicht öffnet, und was wir damit zu tun haben

Anzeige

Kennt ihr es auch?

Es gibt Aussagen, bei denen möchte man rufen: „Ja was bedeutet das denn jetzt? Redet doch mal Klartext!“ Aktuell und unangefochten auf Platz 1 dieser nebulösen Aussagen ist das Statement der Balearischen Regierung: „Clubs und Discotheken mit bis zu 300 Personen dürfen wieder öffnen. Ausgenommen sind Clubs und Discotheken an der Playa de Palma, Magaluf und auf Ibiza in Sant Antoni“

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Magaluf, Sant Antoni… geschenkt

Was ist mit der Playa und primär: Ist der Bierkönig ein Club und/oder Diskothek? Dürfte er öffnen, wenn er es eben nicht wäre? Und wenn ja, was hindert ihn daran? Wir sind diesen Fragen nachgegangen.

Weitere News

Der Bierkönig. Ein überdimensioniertes „Krümels Stadl“

Der Bierkönig wirkt wie ein übergroßes „Krümels Stadl“. Jener gastronomischen Einheit in Paguera, in welcher gefeiert, getrunken, getanzt und kräftig zur Live-Musik mitgesungen wird. Grund genug, auf unserer Spurensuche nach Antworten bei „Krümel“ zu beginnen und nachzufragen, wie es im „Stadl“ ablaufen wird:

Krümel:

„Unsere Eröffnung steht auf jeden Fall zum 01.07. Zum Glück sind wir keine klassischen Clubs und Discothekenbetreiber. Deshalb können wir dann auch Liveauftritte machen. Zumindest mit sitzenden Gästen. Soll heißen maximal 31 Leute finden dann einen Platz im „Krümles Stadl.“ Stehen und dichtes Gedränge ist verboten, schließlich soll der Mindestabstand eingehalten werden.

Wir werden dann ja sehen, inwiefern unsere Gäste überhaupt gewillt sind, sich für einen Besuch der Live-Auftritte in geschlossenen Räumen bei uns aufzuhalten. Das entscheidet sich dann einfach am 01.07. Aber das wichtigste ist doch, dass wir dann auf jeden Fall unsere Pforten öffnen“

Du suchst nach einem Hotel in Arenal. Hier findest du einen Tipp.

Zurück zur Playa, zurück zum Bierkönig

Die direkte Frage: Dürfte der Bierkönig öffnen? Die Antwort lautet ja!

Der Bierkönig darf auf Grund seiner Lizenz-Situation ohne weiteres öffnen. Man könne die Gäste auf den Außenterrassen und gar im Innenbereich bewirten. Eine Gefahr sähe man aktuell noch für den Innenbereich in der Gruppenbildung zwischen den einzelnen Tischen. Aber auch da arbeite man mit Hochdruck an geeigneten Lösungen und Konzepten. Bei all dem ist klar, dass es zwar Musik und Spaß gebe, jedoch wird es bis auf Weiteres keine Live-Auftritte oder Shows geben dürfen.

Anzeige

Doch was hindert den Bierkönig an einer Öffnung?

Stecken wir hier im Teufelskreis? Der Bierkönig öffnet nicht, da es noch nicht genügend Gäste an der Playa gibt. So einfach, so simpel. Der typische Playa-Tourist kommt aber eventuell nicht, weil der Bierkönig nicht geöffnet hat. Da stellt sich doch fast die Frage, wer sich zuerst bewegt.

Verzwickte Sache!
Zum anderen ist eine Öffnung mit wenigen Gästen auch ein Problem im Sinne der Mitarbeiter, die man aus der Kurzarbeit (ERTE) herausholen müsse. Denn für diese fallen dann wieder die erhöhten Sozialabgaben an. Und hohe Abgaben bei wenig Gästen ergibt wenig Sinn. Daher stehen alle Zeichen beim Bierkönig auf Abwarten. Abwarten, bis die Playa sich füllt.

„Mit Allemann…an den Ballermann“

Wenn wir uns jetzt also alle in den Flieger setzen, alle zur Playa reisen, dann wird auch der Bierkönig sofort öffnen. Denn rechtlich und theoretisch darf er es. Aber ohne uns…macht er es nicht!

Also..was tun?

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Erste Lockerungen der Corona Maßnahmen

Kulinarisch, News

„Langsam und behutsam lockern,“ so lautet das Motto der Balearen-Regierung. Los geht es mit Restaurants, Cafés und Fitnessstudios. Dazu darf sich im privaten Bereich wieder mehr getroffen werden.

Reisen nur noch mit Impfpass?

News

Seit gestern Abend ist klar: Die EU-Staaten wollen bis zum Beginn des Sommers einen einheitlichen EU-Impfpass etablieren.

No Test hin – No Test zurück

News

Am Wochenende hatten wir darüber berichtet, dass es nicht mehr notwendig ist, vor der Rückreise von Mallorca nach Deutschland vorab auf der Insel einen Test machen zu müssen.

Weitere Promi Blog Artikel

Warum wir „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ so lieben
Over and out – Der Megapark bleibt im Sommer 2020 geschlossen

Anzeige

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü