News

Update zum Artikel „Hoffnung für Mallorca?“

Anzeige

Bembel with Care

Hoffnungsvolle Zahlen für Spanien. Was bedeutet das für Mallorca ?

Mallorcas Corona-Kurve gibt – wie beschrieben – berechtigten Grund zur Hoffnung. Und dieser Trend setzt sich massiv fort. Mit Stand vom Samstag, 11. April, hat sich die Zahl der Neuinfizierten fast halbiert (19 Personen, am Vortag 40 Personen).

Was bedeutet das für Mallorca ?
Hier gilt es zwingend zu schauen wie sich die gesamte Lage Spaniens entwickelt, wie die Politik mit der Situation umgeht und ob es regional unterschiedliche Geschwindigkeiten in den Lockerungen der Maßnahmen geben kann und wird.

Lies auch den ersten Artikel

Corona-Zahlen auch in Gesamtspanien weiter rückläufig

Die Fallzahlen vom Freitag, den 10. April, geben auch für Gesamtspanien Grund zur Hoffnung. Auf 4.500 neue Fälle, und somit der zweitniedrigste Wert seit rund 3 Wochen, kommen 3.500 genesene Personen. Und trotzdem galt es auch am gleichen Tage in Gesamtspanien 605 Tote zu beklagen. Wenn man irgendetwas positives daraus ablesen möchte, dann das, dass auch dieser Wert der niedrigste seit dem 24. März war. Schau dir hier die leeren Straßen an.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Weitere News

Was plant daher die spanische Regierung um Ministerpräsident Pedro Sanchéz?

Aus internen Kreisen ist zu vernehmen, dass die spanische Regierung an einer Strategie „zur Rückkehr der Normalität“ arbeite. Diese Rückkehr wird allerdings vorerst nicht eine Rückkehr in die Normalität sein, wie wir, die Spanier und die Mallorquiner es aus den Sommern der Jahre zuvor kennen. Man plane u.A. die Stärkung des nationalen Tourismus, was soviel bedeuten könnte wie: „ein Sommer ohne ausländische Touristen?“ Doch gilt dies – sollte dieses Szenario eintreffen – auch uneingeschränkt für Mallorca ? Kurze Antwort: aktuell weiss das niemand !

Förderplan für Mallorca ?

Aber, keine andere Region Spaniens lebt fast in der Ausschließlichkeit vom Tourismus, wie Mallorca und der Rest der Balearen-Inseln. Das ist auch in Madrid bekannt. Führende Vertreter der Balearen (Hotelvereinigungen, Tourismusbehörden, Ministerpräsidentin Armengol) sind daher im ständigen Austausch mit Madrid. Armengol fordere einen speziellen Förderplan für die Balearen. Dieser solle helfen den Tourismus nach den Fristen der Ausgangssperren wieder anzukurbeln, der die (fast) ausschließliche Wirtschaftsgrundlage der Balearen darstellt.

Hotelöffnungen für den Sommer 2020

Eines scheint festzustehen: Im Sommer werden rund 50% der Hotels ihre Pforten auf Mallorca öffnen. Dies teilte gestern Gabriel Llobera, Chef der Hotel-Vereinigung der Balearen gegenüber spanischen Medien mit. Ob bereits wir Touristen diese Hotels dann nutzen..es bleibt dabei: wir hoffen es, aber man weiss es nicht ! Denn, nirgends ist die Entwicklung so rasant – im negativen wie im positiven -,  wie bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Daher werden wir wöchentlich berichten und dich auf dem Laufenden halten. Hier geht’s zum ersten Artikel.

Quellennachweis:
Carlos E. Cué: Pedro Sánchez prorroga dos semanas más el estado de alarma
MZ / 10. April 2020
Antoni Riera Universidad Palma de Mallorca
Regionale Gesundheitsbehörden IB Salut www.ibsalut.es

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Stefan Stürmer: Einbruch!

News, Promiblog
Stefan Stürmer mit Frau

Müde bin ich, geh zur Ruh…Mallorca-Star Stefan Stürmer erlebte in dieser Woche, während er seelenruhig neben seiner Frau Janina im Bett lag, den wohl schlimmsten Alptraum: Einbrecher drangen nachts in sein Ferienhaus in Llucmajor ein!

SPD-Kampagne auf Mallorca

News

Mit großen Plakatwänden rund um Palma, wirbt die SPD seit gestern auf der Urlauberinsel Mallorca dafür, sich impfen zu lassen.

Weitere Promi Blog Artikel

Hoffnung für Mallorca? Einige Fakten sprechen dafür!
Mallorca Facebook Gruppen

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü