News

Sommerurlaub auf Mallorca?!

Anzeige

Bembel with Care

„Willkommen am Flughafen in Palma de Mallorca. Bitte bleiben sie so lange angeschnallt sitzen, bis die Anschnallzeichen…“ Ein Satz, der runter geht wie ein kühles Cerveza an der Playa bei 30 Grad! Unbeschreiblich! Endlich wieder auf der Insel.

Aber werden wir diesen Satz in diesem Jahr noch hören?

Noch nie – in all den letzten Wochen der Berichterstattungen – war die Hoffnung derart groß. Zum einen hält Berlin einen Sommerurlaub in diesem Jahr auf den Balearen wieder für möglich, wenn die Anzahl an Neuinfektionen und die medizinische Versorgung gut funktioniere. Dies teilte Thomas Bareiß, Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, dem Tagesspiegel am gestrigen Dienstag (05. Mai) in einem Interview mit.

Es ist fast als sensationelle Kehrtwende zu betrachten, da es Ende April aus gleichen Kreisen hieß, man solle sich gedanklich vom Sommerurlaub im Ausland verabschieden. Diesen neuen Aussagen Berlins spielen die Fallzahlen der Balearen vom 05. Mai definitiv in die Karten: Lediglich 2 neuinfizierte Personen gab es zu vermelden (Zum Vergleich: 23. April – 14 Neuinfizierte)

Mallorcas intensive Verhandlung mit Deutschland

Zum anderen verhandele die Regierung von Mallorca und den Nachbarinseln um Ministerpräsidentin Francina Armengol nun noch intensiver mit Deutschland, um so schnell wie möglich wieder Flüge für deutsche Touristen zu organisieren. Dazu sprach Armengol auch am 05. Mai im Regionalparlament Palmas vor und betonte, dass man schnell zu Ergebnissen kommen müsse, da es in ganz Spanien keine Region mehr gäbe, die wie keine andere auf Urlauber aus dem Ausland und im Besonderen aus Deutschland angewiesen wäre. Auch die Zentralregierung in Madrid forderte die Ministerpräsidentin auf, hier schnell Rahmenbedingungen zu schaffen.

Menschen schüttel sich die Hand

Anzeige

Hotel im Sonnenuntergang

Druck der Hotellobby

Nach dem 4 Phasen-Plan der spanischen Regierung dürfen die Hotels auf Mallorca ab dem 11. Mai wieder öffnen. Grund zur Freude für die Hoteliers? Nein! Denn was soll ein geöffnetes Hotel ohne Gäste außer Kosten zu produzieren, die auch dann anfallen, wenn keine Gäste beherbergt werden. Innerhalb der 4 Phasen zurück zur „Neuen Normalität“, die bis Ende Juni andauern, sind Reisen von Insel zu Insel oder vom Festland zur Insel – ganz zu schweigen von internationalen Gästen – untersagt. Und der Mallorquiner selbst wird wohl kaum in ein Hotel auf seiner Insel einkehren und dort nächtigen. Daher fordert nun auch die mächtige Hotellobby der Balearen von den Regierungen eine schnelle Öffnung der Grenzen verbunden mit Sicherheitskontrollen am Flughafen.

Überleben Mallorcas

Eines ist allen bewusst: Nur der internationale Tourismus wird ein Überleben Mallorcas möglich machen. Und nie zuvor, seit dem Ausbruch der Pandemie und der Abschottung Mallorcas, waren die Zeichen dafür hoffnungsvoller, dass es bald am Flughafen Palmas wieder heisst: „über ihren Sitzen erloschen sind“

Ich, der Verfasser dieses Artikels, weiß nicht, was ihr dann macht. Ich für meinen Teil werde die gefühlten 4 km durch den Flughafenterminal dann in rekordverdächtigen 60 sec. durchlaufen wie nie zuvor in meinem Leben, ins Taxi springen und noch vor dem Check-In im Hotel ein eiskaltes Bier auf der Mauer der Playa trinken und denken: „was habe ich dich vermisst Mallorca“ – Was macht ihr als erstes? Verratet es uns!

Weitere News

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorcas kommende Wettertage

News

Um es mal so zu sagen: Das Wetter trübt sich Ende der Woche gehörig ein, der Herbst scheint endgültig Einzug zu halten.

Vorfreude auf den Bierkönig

News

Es waren Bilder aus vergessenen Tagen. Das, was die letzten Tage im Bierkönig passierte, ließ alles hinter uns, was die Krise uns beschert hat.

Mallorca: Regelerleichterungen

News

Der „normale“ Mallorca Tourist kann aufatmen. Während man sich in diesem Jahr noch damit beschäftigen musste, welche Bedingungen man zur Einreise erfüllen muss, an welche Regeln man sich auf der Insel halten sollte…

Weitere Promi Blog Artikel

Tipps gegen dein Mallorca Fernweh
Wohin geht die Reise? Die Tourismusbranche in der Corona-Krise

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Wetter

Menü