News

Sensation – Ballermann-Star Lorenz Büffel entwickelt Impfstoff 

Anzeige

Bembel with Care

Festlich und sinnend?

„Markt und Straßen stehn verlassen, still erleuchtet jedes Haus, sinnend geh’n wir durch die Gassen, alles sieht so festlich aus“ (Joseph von Eschendorf) Bitte was? Sinnend geh`n wir durch die Gassen? Sinnend? Stressend muss das heissen. Jedes Jahr aufs Neue bricht sie aus, die komplette Weihnachtshysterie.

Anzeige

Nichts mit „Stille Nacht“

Wo nämlich einst Markt und Straßen verlassen herumstanden, schiebt sich die gestresste Meute vollbepackt mit Tüten und Päckchen bis unter die Achseln durch die Einkaufspassagen. Corona hin, Corona her..die Straßen sind verstopft mit hektischen Menschen. Und das böse Erwachen kommt am 23. Dezember. Wenn die gedankenlosen Ehemänner frustriert vor den Douglas-Filialen stehen und feststellen, dass die Läden bereits seit Wochen im Lockdown sind. Dann herrscht pure Panik und das verspricht alles andere, nur keine „Stille Nacht“

Anzeige

Der Impfstoff des Lorenz Büffel – Doppelhorn

Doch damit ist nun Schluss. Denn Lorenz Büffel, dem beliebten und bekannten Party Schlagersänger (Johnny Däpp, Doppelhorn), der normalerweise die Partygemeinde an der Playa zum Beben bringt, ist es gelungen, einen hochwirksamen Impfstoff gegen die Weihnachtsysterie zu entwickeln. Doppelhorn!

Hilft gegen alles

Erste Forschungsergebnisse zeigen, dass sich schon nach wenigen „Dosen“ des Stoffes namens „Doppelhorn“ eine völlige Gelassenheit und Immunität gegen die Hysterie der Festtage einstellt. Die Wirkstoffe Hopfen, Malz und Wasser, die über den Impfstoff oral eingenommen werden, helfen auch zuverlässig gegen nervige Verwandtschaft an Heilig Abend, unoriginellen Geschenken wie Krawatten und Strümpfen und gar gegen den fettigen Gänsebraten von Tante Hilde.

Weitere News

Nebenwirkungen

Das Entwicklungsteam um Lorenz Büffel rät, immer so 5 – 7 Dosen des Stoffes parat zu haben und regelmäßig – insbesondere an den Festtagen – einige Gläser des Impfkonzentrates abzufüllen und sich einzuverleiben. Experten empfehlen, mit der Einnahme des Impfstoffs rund 1 Stunde vor dem Besuch der buckligen Verwandtschaft zu beginnen. Doch bevor zu großer Jubel über die Wirksamkeit ausbricht: Auch dieser Impfstoff ist natürlich nicht frei von Nebenwirkungen. So konnten bei einer „Überdosis, neben Kopfschmerzen, auch Veränderungen des Geschmacksinns in Bezug auf Musik und Sexualpartner beobachtet werden.

Die Zulassung des Impfstoffes ist erfolgt: Holt auch ihr euch ein paar Dosen Doppelhorn. Wo und wie?

Auch das geht völlig stressfrei: Klickt einfach hier 

Bildquelle: Facebook/Lorenz Büffel

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Vorfreude auf den Bierkönig

News

Es waren Bilder aus vergessenen Tagen. Das, was die letzten Tage im Bierkönig passierte, ließ alles hinter uns, was die Krise uns beschert hat.

Mallorca: Regelerleichterungen

News

Der „normale“ Mallorca Tourist kann aufatmen. Während man sich in diesem Jahr noch damit beschäftigen musste, welche Bedingungen man zur Einreise erfüllen muss, an welche Regeln man sich auf der Insel halten sollte…

Kostenpflichtige Corona-Tests

News

Seit dem gestrigen Montag, 11. Oktober 2021 haben die kostenlosen Corona-Schnelltests ein Ende. Die Kosten liegen zwischen 15 und 180 Euro.

Weitere Promi Blog Artikel

Mallorca vor Stufe 4
Neue Michelin-Sterne für Mallorcas Restaurants

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Wetter

Menü