Promiblog

Schweiger macht Schluss!

Anzeige

Bembel with Care

Man liebt ihn oder man hasst ihn. Er ist der Nuschler der Nation, der einst in seinem Film „Keinohrhasen“ der Männerwelt erklärte, wie man das richtig macht…mit dem Genital der Frau und im „Tatort“ zeigte, wie gut sein nackter Hintern aussieht! Und ausgerechnet jetzt will Til Schweiger Schluss machen…Ende – Aus – Vorbei!

Ende der Gastronomie-Karriere

Er startete seine Karriere in der Lindenstraße, war der ewige Mantafahrer, träumte von Hollywood und wurde mit seinen eigenen Filmen sogar noch ein bisschen cooler! Er zog seine eigene Marke „Barefoot“ auf, verkaufte damit Möbel, seine geliebten Pullover und öffnete Restaurants in Deutschland und auf Mallorca. Doch genau damit will er jetzt brechen.

Anzeige

Nach vier Jahren in der Gastronomie will Schweiger nun sein Hamburger Restaurant „Barefood Deli“ und dessen Ableger „Henry likes Pizza“ dicht machen. Zumindest für sich, denn die Geschäfte sollen weiterlaufen. Til sagt gegenüber BILD: „Nach intensiven, aber wunderbaren Jahren des Aufbaus von ‚Barefood Deli‘ habe ich mich entschieden, das Restaurant abzugeben. Ich bleibe natürlich als Lizenzgeber weiter Teil der von mir kreierten Marke.“

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Das ist innerhalb kürzester Zeit Schweigers zweiter Rückzug. Zuerst verkaufte er die Lifestyle-Marke „Barrfoot Living“, nun die Restaurants. Diese sorgten bereits 2017 für Wirbel, weil Gäste für Leitungswasser zahlen sollten. Doch das ist kein Grund, sich aus dem Business zurückzuziehen, oder?

Weitere News

Back to the Roots

Der Filmemacher will sich wieder mehr auf sei. Hauptgeschäft konzentrieren – und das sind eben seine Filme. „Ich möchte mich aktuell beruflich hundert Prozent auf meine Filme und die Marke ‚Barefoot‘ fokussieren.“, zitiert ihn das Boulevardblatt. Sein Mallorca-Restaurant ging so übrigens direkt an den Start: Hier war Til von Anfang an nur Lizenzgeber. Gewusst wie…

Bild Quelle: Instagram

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Aktuelle Zahlen Mallorcas

News

Die reine Corona-Inzidenz auf den Inseln und insbesondere auf Mallorca ist nach wie vor sehr hoch.

Kaum Gefahr für Mallorca Urlauber

News
Strand und Meer beim Sonnenuntergang

Am gestrigen Freitag hat das auswärtige Amt ganz Spanien und somit auch Mallorca zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Aber ist dies berechtigt und was spricht gegen diese Einordnung?

Weitere Promi Blog Artikel

Jetzt muss ein echter König her!
Ja, nein, vielleicht, na gut!

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü