News

Schnelles Ende für die Hoffnung

Anzeige

Bembel with Care

Die Corona Inzidenz auf Mallorca bewegt sich in die richtige Richtung? Madrid meldete in den letzten Tagen eine erfreuliche Entwicklung. Mehr dazu lest ihr hier. Allerdings sind diese Zahlen nur aufgrund einer fehlerhaften Übertragung öffentlich geworden. Die Hoffnung auf eine schnelle Rücknahme der Reisewarnung ist damit dahin.

Anzeige

Aber wie kann das passieren?

Das spanische Gesundheitsministerium bekommt die Daten von Mallorca und den anderen Inseln der Balearen übermittelt und veröffentlicht diese dann. Aufgrund eines Informatikfehlers bei der Datenübertragung veröffentlich Madrid allerdings seit vielen Tagen falsche Zahlen.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Die angegebenen Zahlen

Das Gesundheitsministerium in Madrid gab zuletzt folgende Zahlen für die Balearen bekannt:
Donnerstag 39,84
Mittwoch 35,76
Dienstag 32,28
Montag 29,32

Weitere News

Wie hoch ist die Zahl wirklich?

Den tatsächlichen Wert gibt Eugenia Carandell (Direktorin des balearischen Gesundheitsministeriums) allerdings deutlich höher an. Der Informatikfehler könne auch nicht sofort behoben werden. Innerhalb der nächsten 1-2 Tage ist allerdings dann wieder mit richtigen Zahlen zu rechnen. Eine genaue Zahl nennt die Direktorin dabei nicht.

Anhand des vorliegenden Zahlenmaterials, ist jedoch mit einem Inzidenzwert von rund 120 zu rechnen. Einem Wert der das Aufheben einer Reisewarnung unmöglich macht. Einem Wert der weit über der 50er Marke liegt. Ein Wert der jegliche Hoffnung verschwinden lässt.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca: Appell an alle Ballermann Freunde

News
Bielefelder Stübchen von außen

Die Regeln für Restaurants und Bars auf Mallorca sind klar definiert. Diese zu 100% einzuhalten – ein Gewaltakt für Wirte und Betreiber. Jetzt meldet sich die erste Wirtin zu Wort.

Mallorca: Wann öffnen Bierkönig und Co.?

News
Aussenansicht vom geschlossenen Bierkönig

Wenn man dieser Tage an der Playa de Palma unterwegs ist, hört man verschiedenste Gerüchte über die Öffnung der großen Läden. Wir haben uns umgehört, was wirklich stimmt.

2.000 Euro aus dem Meer gefischt

News
Taucher von unten

Der 48-jährige Francesco hat aktuell viel Zeit. Seines Zeichen Rettungsschwimmer für ein noch geschlossenes Hotel an der Playa, genauer gesagt in Can Pastilla nahe dem Balneario 15, nutzt er die freie Zeit für ein tägliches Bad im Meer.

Testpflicht bleibt

News
Corona Test Negativ

Die allgemeine Testpflicht wurde generell für alle Reiserückkehrer am 30. März anlässlich der Osterferien eingeführt.

Weitere Promi Blog Artikel

Der Ballermann ist der bessere Qualitätstourismus!
Welche Strapazen ein Flug nach Mallorca aktuell mit sich bringt

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü