News

No Test hin – No Test zurück

Anzeige

Bembel with Care

Am Wochenende hatten wir darüber berichtet, dass es nicht mehr notwendig ist, vor der Rückreise von Mallorca nach Deutschland vorab auf der Insel einen Test machen zu müssen. Diese Maßnahme galt in der Einstufung zum Hochrisikogebiet Mallorcas,
respektive Spaniens durch das Auswärtige Amt und des RKI. Doch seit Sonntag ist Spanien und somit Mallorca „nur“ noch als Risikogebiet eigestuft und somit entfällt die Vorgabe eines Tests vor Einreise nach Deutschland.

Anzeige

Die 60 ist maßgebend

In anderer Richtung – von Deutschland nach Mallorca – ist es aktuell so, dass man zur Einreise nach Mallorca dringend einen negativen PCR-Test (Antigen-Schnelltest reicht nicht) vorweisen muss. Der Grund: Auch Spanien hat Deutschland als Risikogebiet auf der Liste und so sehen
die Vorgaben einen Test vor Einreise vor. Doch das könnte sich in Kürze ändern. Denn der entscheidende
Wert Spaniens zur Einordnung der Länder in Risikogebiet oder nicht Risikogebiet liegt bei einer Inzidenz von 60 auf 100.000 Einwohner der letzten 7 Tage.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Ist es in 2 Wochen soweit?

Die 60 ist aktuell die Zahl, die Deutschland Stand gestern hatte. In Deutschland ging es lange Zeit kräftig runter mit den Zahlen, dann über zu einer Seitwärtsbewegung und anschließend stiegen die Zahlen leicht, so dass aktuell die 60 auf 100.000 der letzten 7 Tage „auf der Uhr“ stehen. Die Regierung Spaniens hat dies
selbstverständlich vernommen und mitgeteilt, dass man die Regelung zur Einreise mit negativen Test noch zwei weitere Wochen belassen wolle. Wäre Deutschland dann in den Zahlen stabil, drücken wir die Zahlen weiter runter, dann wird auf Grund der Faktoren die Spanien maßgeblich betrachtet, Deutschland von der spanischen Liste der Risikogebiet verschwinden.

Weitere News

No Test hin – No Test zurück

Dies bedeutet: Kein Test mehr für die Einreise nach Mallorca. Kein Test mehr für die Rückreise nach Deutschland. Was bleibt, ist der Umstand, dass man hier in Deutschland tatsächlich neben einem Test nach Einreise binnen 48 Stunden in die 10tägige Quarantäne müsste. Warum: Weil Mallorca noch für Deutschland als Risikogebiet geführt wird. Aber auch das könnte sich schnell ändern. Denn der Inzidenzfaktor, den Deutschland zur Beurteilung eines Risikogebietes anführt, liegt bei 50 auf 100.000 der letzten 7 Tage. Und wo liegt Mallorca? Richtig: Bei aktuell 48!

Schafft es Spanien, schafft es Mallorca, von der deutschen Liste der Risikogebiete zu verschwinden und schafft es
Deutschland von der Liste Spaniens zu verschwinden, dann steht der Insel in der Tat gar nichts mehr im Wege. Kein Test hin, kein Test zurück, keine Quarantäne. Vamos!

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Aktuelle Zahlen Mallorcas

News

Die reine Corona-Inzidenz auf den Inseln und insbesondere auf Mallorca ist nach wie vor sehr hoch.

Kaum Gefahr für Mallorca Urlauber

News
Strand und Meer beim Sonnenuntergang

Am gestrigen Freitag hat das auswärtige Amt ganz Spanien und somit auch Mallorca zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Aber ist dies berechtigt und was spricht gegen diese Einordnung?

Weitere Promi Blog Artikel

Proteste gegen die Verhaftung
Danni Büchner: Jetzt ist alles AUS und VORBEI!

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü