Anzeige

Bembel with Care
Dome – Music Club Palma

Neue Discothek in der Bierstraße

News
Nach langem Leerstand werden die Räumlichkeiten des ehemaligen Carrusels wieder genutzt. Partys wie damals sind jedoch schwer vorstellbar.
Bierstrasse mit Blick aufs Meer
Für Partyschlager ist die Bierstrasse seit Jahrzehnten bekannt. Geht es jetzt in eine andere Richtung?
Bildquelle: Mallorca247

Die Kellerräume der Bierstrasse erwachen wieder zum Leben. Partyräume unter der Bierstraße. Ja, die gibt es tatsächlich. Und diese verraten viel von der Geschichte, die die Playa de Palma zu bieten hat. Die etwas ältere Generation wird sich hier noch an ausschweifende Partynächte in den 90iger Jahren erinnern. Die jüngeren eher an gähnende Leere in Clubräumen.

Anzeige

Die Geschichte des „Carrusel“

Ende der 60iger kaufte der Düsseldorfer Gastronom Bernd Nieswand das Grundstück an der Playa de Palma und begann damit die Clubräume zu errichten. Ein wahrer Pionier, schließlich wusste zum damaligen Zeitpunkt noch niemand, was Jahrzehnte später an der Playa de Palma los sein würde. Auch der Begriff „Ballermann“ schien noch ganz weit entfernt.

Über 20 Jahre betrieb Nieswand das sogenannte Carrusel. Dabei waren Einlassstopps in der Hochsaison keine Seltenheit. Da die Leute oftmals bis in die Straße hinein standen, brachten Kellner das Bier sogar auf die Straße. Die Bierstraße wie wir sie kennen war geboren.

In den 90iger Jahren wurde eine Hausbrauerei integriert, ehe der Laden Anfang der 2000ender „Almrausch“ umgenannt wurde. Nachdem die Discothek geschlossen worden war, kam es 2013 zu einem großen Reopening unter dem alten Namen „Carrusel.“ Der Erfolg von damals blieb jedoch aus und auch das „Carrusel“ musste wieder schließen.

Anzeige

Alles neu

Nachdem die letzten Versuche scheiterten den damaligen Kultladen wieder zum Leben zu erwecken kehrt hier ein neuer Wind ein. Schon der Name der Discothek „Dome – Music Club Palma“ lässt verheißen, dass es sich hier um keinen klassischen Laden am Ballermann handeln wird. Vielmehr handelt es sich um ein komplett umgebautes „Carrusel“ in dem von nun an eher die gehobeneren Gäste ihren Platz finden werden.

Der neue Club bietet in „Normalzeiten“ Platz für bis zu 400 Gäste und wird in der Hauptsaison täglich von 23:00 bis 05:00 Uhr für euch geöffnet sein. Aber auch in den Wintermonaten begrüßt euch die Crew vom Dome Freitags und Samstags. Dabei sind aktuell die Corona Maßnahmen zu beachten. Getanzt werden darf nur mit Maske und getrunken nur im Sitzen.

Weitere News

Funktioniert das?

Fakt ist, dass sich in den vergangenen Jahren alle klassischen „Ballermann“ Wirte die Zähne an dieser Lokalität ausgebissen haben. Inwiefern der Plan der neuen Betreiber aufgeht, vor allem Anwohner und gehobener Gäste anzulocken, wird sich in den nächsten Monaten und der kommenden Sommersaison zeigen. Aktuell jedoch schwer vorstellbar, dass in den „Grundmauern“ der Entstehungsgeschichte bald keine Kölsche Musik, sondern internationale Klänge zu hören sein werden. Wir sind jedenfalls gespannt.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca im Winter

News
Schnee

Auf Wunsch eines Mallorca247-Fans haben wir eine Liste mit tollen Aktivitäten und unseren Lieblingsplätzen im Winter zusammengestellt.

Warnstufen auf Mallorca

News

Passend zur aktuellen Warnstufe Gelb für Mallorca haben wir uns gefragt, was eigentlich die Warnstufen sind und was wann zu tun ist!

Weitere Promi Blog Artikel

Im Winter nach Mallorca?
Endlich wieder Arbeit auf Mallorca

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Wetter

Menü