News

Mallorca: Wenn ein Wort reicht

Anzeige

Bembel with Care

Bund und Länder sind sauer, weil sie es nicht verbieten können, dass deutsche Urlauber nach Mallorca fliegen. Mallorquinische Politiker sind sauer, weil sie Touristen erst einladen (Armengol: „Wir freuen uns auf die deutschen Touristen zu Ostern“) und ihnen nun vorwerfen, dass sie überhaupt kommen (Wirtschaftsminister der Balearen, Iago Negueruela. „Für uns hat Ostern keine Priorität“).

Anzeige

Lächerlich..9 Milliarden

Spanier sind sauer, weil Touristen nach Mallorca reisen dürfen, sie aber nicht. Die deutsche Regierung ist sauer, dass die Fluggesellschaften so viele Flüge nach Mallorca angeboten haben. Die Fluggesellschaften sind sauer, da sie ja mit den lächerlichen 9 Milliarden Euro, die sie vom Staat bekommen haben, schließlich nichts anderes machen können, als Flüge anzubieten (Sind ja schließlich Fluggesellschaften).

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Neid oder Sorge Frau Müller?

Ließchen Müller ist sauer (wegen des Virus..kein Neid..natürlich nicht), dass Frau Meier in die Sonne fliegt. Frau Meier ist sauer, weil sie nicht weiss, wem die Sorge Ließchen Müllers gilt: Der Insel, da Frau Meier vom Risikogebiet in ein Nicht-Risikogebiet fliegt, oder dass sie dann doppelt und dreifach getestet von einem Nicht-Risikogebiet in ein Risikogebiet zurückkommt. Man weiss es nicht. Wichtig scheint zu sein, sauer zu sein!

Weitere News

Mutanten Schmelztegel Mallorca

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist sauer, dass man nach Mallorca fliegen darf, aber nicht nicht zu Hause in einen Biergarten gehen kann (Vielleicht liegt es an dem hohen Inzidenzwert Frau Dreyer). Kanzleramtschef Helge Braun ist sauer, weil Mallorca ein Mutanten-Schmelztegel ist und dort Menschen aller Herren Länder Viren austauschen (Zu 99% besteht die Insel aus Mallorquinern und zu Ostern aus ganz vielen Mallorquinern und rund 40.000 Deutschen. That´s it!. Und diese deutschen Touristen dürfen die Insel nur mit einem negativen PCR-Test betreten, müssen im Freien Masken tragen, dürfen ab 17:00 Uhr nicht mehr auf der Aussenterrasse eines Restaurants oder Cafes sitzen und sind ab 22:00 Uhr spätestens im Hotel, wo auch nichts mehr stattfindet)

Ich bin sauer, weil es scheinbar nur noch den Begriff „Mallorca“ braucht, damit in den Köpfen der Kritiker, Nörgler und Politiker Synapsen anspringen, welche Bilder von ausser Rand und Band geratenen, über Tisch und Stuhl springende, sabbernde und vollgesoffene Menschemassen projezieren. Die Wahrheit ist: Man sitzt gemütlich mittags in der Sonne, trinkt ein Bier und erfreut sich des Meeresrauschen.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca: Appell an alle Ballermann Freunde

News
Bielefelder Stübchen von außen

Die Regeln für Restaurants und Bars auf Mallorca sind klar definiert. Diese zu 100% einzuhalten – ein Gewaltakt für Wirte und Betreiber. Jetzt meldet sich die erste Wirtin zu Wort.

Mallorca: Wann öffnen Bierkönig und Co.?

News
Aussenansicht vom geschlossenen Bierkönig

Wenn man dieser Tage an der Playa de Palma unterwegs ist, hört man verschiedenste Gerüchte über die Öffnung der großen Läden. Wir haben uns umgehört, was wirklich stimmt.

2.000 Euro aus dem Meer gefischt

News
Taucher von unten

Der 48-jährige Francesco hat aktuell viel Zeit. Seines Zeichen Rettungsschwimmer für ein noch geschlossenes Hotel an der Playa, genauer gesagt in Can Pastilla nahe dem Balneario 15, nutzt er die freie Zeit für ein tägliches Bad im Meer.

Testpflicht bleibt

News
Corona Test Negativ

Die allgemeine Testpflicht wurde generell für alle Reiserückkehrer am 30. März anlässlich der Osterferien eingeführt.

Weitere Promi Blog Artikel

Der Partyschlager vor dem Aus?
Gerhard Scheuch: Fliegen ist keine Gefahr

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü