Anzeige

Wirte in Sorge

Mallorca: Appell an alle Ballermann Freunde

News
Die Regeln für Restaurants und Bars auf Mallorca sind klar definiert. Diese zu 100% einzuhalten - ein Gewaltakt für Wirte und Betreiber. Jetzt meldet sich die erste Wirtin zu Wort.
Bielefelder Stübchen von außen
Das Bielefelder Stübchen auf Mallorca
Bild: Mallorca 247

Die Regularien

Zwar herrscht auf Mallorca bereits deutlich mehr „Normalität“ als in Deutschland, jedoch existieren auch hier noch teils strenge Regeln. Erst gestern betonte Frau Armengol, dass man Clubs und Discotheken solange wie möglich geschlossen halten möchte. Aber auch in der normalen Gastronomie dürfen nur 4 Personen an einem Tisch Platz nehmen, die Innenbereiche bleiben geschlossen und um 22:30 Uhr muss der Laden zugesperrt werden.

Aber auch Gesänge oder laute Musik sind von Wirten nicht gerne gesehen, schließlich könnte die Polizei hieraus eine illegale Party ableiten. Die Angst, dass der eigene Laden durch die Ordnungsbehörden geschlossen werden könnte, ist einfach zu groß. Jetzt appelliert Gisi vom Bielefelder Stübchen via Social Media an die Vernunft ihrer Gäste.

Anzeige

Zur allgemeinen Info, bitte Leute wir freuen uns euch alle wiederzusehen und damit spreche ich glaube ich im Namen von allen die vom Tourismus leben. Aber haltet euch bitte an alle momentanen Regeln, ich weiß selbst das es vielen schwer fällt, aber im Moment geht es nun mal nicht anders, sonst passiert genau das was letztes Jahr von den Lügenmedien verbreitet wurde wieder und alle leiden noch mehr. 

Keiner von uns will, ich hoffe das ist auch in eurem Sinne, dass die Lokalitäten wieder mehr eingeschränkt werden nur weil sich einige wenige nicht an die Regeln halten können oder wollen. Ich glaube ich spreche im Namen von allen Gastronomen und Hoteliers, wenn ich euch bitte die Regeln einzuhalten (uns gefällt es auch allen nicht Kindermädchen bei erwachsenen Menschen zu spielen).

Anzeige

Wir müssen euch immer wieder auf die Regeln hinweisen damit unsere Lokale nicht wieder geschlossen werden oder wir hohe Geldstrafen zahlen müssen. Bitte nehmt etwas Rücksicht auf uns, dann dürfen wir demnächst wieder etwas länger öffnen und die Ämter stehen uns nicht ständig auf den Füßen. Die deutsche Presse wartet nur darauf das sich welche daneben benehmen um dann wieder sagen zu können an der Playa sind nur Assis und das stimmt nur mal nicht, gebt denen doch nicht noch mehr Futter um uns durch die Scheiße zu ziehen, ihr könnt euch doch alle benehmen, manchen vergessen das nur manchmal.

Seit bitte nicht sauer, wenn wir euch auch mal anmeckern, das passiert aber wirklich nur dann mehr einige absolut nicht hören wollen und damit alles wieder kaputt machen. Es ist nun mal eine schwere Zeit für uns alle und ich verstehe auch einige Regeln absolut nicht, aber dieses Jahr müssen wir halt noch dadurch und können nur hoffen das der Spuk bald vorbei ist und wir alle wieder normal leben und miteinander feiern können.

Weitere News

Appell angekommen?

Letztendlich möchte niemand verantwortlichen sein, dass Wirte hohe Strafen tragen oder gar schließen müssen. Deshalb die Bitte, unterstützt die Besitzer und versucht nicht die geltenden Regeln gekonnt zu umgehen.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca im Winter

News

Auf Wunsch eines Mallorca247-Fans haben wir eine Liste mit tollen Aktivitäten und unseren Lieblingsplätzen im Winter zusammengestellt.

Warnstufen auf Mallorca

News

Passend zur aktuellen Warnstufe Gelb für Mallorca haben wir uns gefragt, was eigentlich die Warnstufen sind und was wann zu tun ist!

Weitere Promi Blog Artikel

Mallorca: Wann öffnen Bierkönig und Co.?
Mallorca: Prozess gegen Hooligans beginnt

Anzeige

Anzeige

Menü
Die mobile Version verlassen