News

Kinder an Mallorcas Stränden! Was ist da los?

Anzeige

Mallorca – Eine Insel hat die Pandemie im Griff

Es ist ein gutes Zeichen. Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie, gab es pro Tag gesehen auf Mallorca und den Nachbarinseln immer mehr Infizierte als geheilte Personen. Zwar war, was die Entwicklung der Neuinfizierten angeht, Mallorca schon seit Wochen auf einem guten Wege und die Region mit den niedrigsten Neuinfizierten Spaniens, doch mit den gestern von der Regierung bekanntgegebenen Zahlen für die Balearen hat sich das Blatt nochmals rasant gewandt. So gab es am 23.04. „nur“ 14 gemeldete Neuinfizierte auf den gesamten Inseln. Das erfreulichere daran ist jedoch die Zahl der Genesenen am gleichen Tage. Diese lag bei 32. Erstmals also ist die Zahl der Genesenen deutlich höher als die der Infizierten.

1.081 genesenen Personen

So stehen aktuell 1.875 bestätigte Corona-Fälle 1.081 genesenen Personen gegenüber. Bei der aktuellen Entwicklung hoffen wir, dass bei einem Update zum Artikel nächste Woche um diese Zeit, nicht nur die Tagesbetrachtung der Infizierten niedriger ist als die der Genesenen, sondern auch die Gesamtzahl.

Sonntag, 26.04 – Kindergeschrei über Mallorca

Kinder dürfen in Begleitung eines Erwachsenen ab dem morgigen Sonntag, 26.05., nun erstmals nach rund 7 Wochen wieder ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Zwar ist dies an Bedingungen – nicht weiter als 1 km von der Wohnadresse entfernen, Dauer max. 1 Std etc. – geknüpft, aber es ist ein Anfang. Und ganz sicher werden am morgigen Sonntag viele freudige Kinderschreie über der ganzen Insel zu hören sein.

FB Messenger
Instagram

Rückkehr in kleinen Schritten

Die generelle Ausgangssperre bleibt noch bis zum 09. Mai bestehen. Danach beginnt man mit einer schrittweisen Entspannung und Lockerung. In einer ersten Phase der Lockerung steht die Aufhebung der Ausgangssperre unter bestimmten Bedingungen (Sicherheitsabstände, Kontaktvermeidung) an. Die Mallorquiner müssen raus. Alles, das was wir kennen und in der Bekämpfung der weltweiten Corona-Krise trotzdem erleben dürfen: Spaziergänge, frische Luft, Sport, muss ab dem 09. Mai für den Mallorquiner auch möglich sein. In einer zweiten Phase ist die Öffnung von Einzelhandel, Bars und Restaurants geplant. Zu welchem Datum die ersten Bars und Restaurants wieder öffnen, ist im Phasenplan nicht bekannt und würde auch nur irritieren. Zur erfolgreichen Bekämpfung der Pandemie gehört zu schauen, welche Maßnahmen sich wie auf die Entwicklung der Fallzahlen auswirken. Daher ist es aus heutiger Sicht nicht möglich ein Datum zur Öffnung unserer geliebten Bars und Restaurants zu benennen. Zudem erst für die letzte Phase vorgesehen ist, Häfen und Flughäfen zu öffnen. Ob die Phase 3 im August, September oder Oktober stattfindet und unter welchen Sicherheitsauflagen? Man weiß es nicht!

Zeit lassen

Ohne vom Egoismus und dem Willen jetzt unbedingt auf die Insel zu wollen geprägt zu sein, kann es nur heißen: Lassen wir der Bevölkerung Mallorcas – aber auch uns – die Zeit sich zu stabilisieren. Wir zehren von tollen mallorquinischen Momenten, tolle Erinnerungen von denen wir aktuell nicht wissen, wann wir sie wieder erleben werden. Es gibt nur eines was klar ist: Diese Momente kehren zurück!

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca im Winter

News

Auf Wunsch eines Mallorca247-Fans haben wir eine Liste mit tollen Aktivitäten und unseren Lieblingsplätzen im Winter zusammengestellt.

Weitere Promi Blog Artikel

„So langsam möchte ich wieder zur Insel“
Wie geht es eigentlich den “Helmuts” in der Krise?

Anzeige

Anzeige

Menü
Die mobile Version verlassen