Promiblog

Ja, nein, vielleicht, na gut!

Anzeige

Liebe und Hass und liegen oftmals dicht bei einander. Gerade bei schon etwas länger verheirateten Paaren merkt man diese „besondere Stimmung“ immer mal wieder. Ganz verliebt zogen auch Andreas und Caro Robens in „Das Sommerhaus der Stars“ um dort festzustellen, das nur eine Scheidung der richtige Weg wäre. Doch denkste, Puppe! Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Die Hochzeitsglocken sollen für das Paar ein zweites Mal läuten…. Ja was denn nun?

Anzeige

Ehekrise überwunden

Sie sind die Kult-Luftpumpen der Playa. Ihr „Iron Gym“ ist das wohl beliebteste Fitnessstudio im Süden Mallorcas und hat durch Caro und Andy wohl den selben „Starglamour“ wie das Paar selbst! Und das natürlich nicht erst seit „Goodbye Deutschland“. Bei den Robens scheint es derzeit mehr als glatt zu laufen. Auch ihre Ehekrise haben die Gewinner der diesjährigen Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ komplett überwunden zu haben. Denn inzwischen scheinen sich beide im Klaren zu sein, wie sehr sie sich eigentlich gegenseitig brauchen und erst recht verdient haben.

Anzeige

Doku Soap auf VOX

Nun ist es so, dass beide nicht mehr nur „die Auswanderer“ sind, sondern sind mit ihrer eigenen Doku-Soap bei VOX am Start. „Caro & Andreas – 4 Fäuste für Mallorca“ heißt es ab sofort immer montags und es wird sehr, seeeeehr, seeeeeeeehr romantisch! „Zu unserem zehnten Hochzeitstag im Dezember wollen wir unser Eheversprechen erneuern.“, offenbart das Paar. Nun ja, schließlich hat VOX auch gerade ein Traumpaar an Telegram verloren, so dass die Robens jetzt erst mal generalüberholt werden müssen!

Japp, sie haben es bereits getan: Ein Beautydoc hat das Paar direkt generalüberholt. Für die 41-Jährige Caro war es nicht der erste Eingriff. Doch durch das jahrelange Krafttraining hat sich Caro seit ihrer Hochzeit im Dezember 2010 extrem verformt. Diesmal gabs eine optische Verjüngungskur! Acht Fäden wurden Caro unter die Haut gesetzt, die ihr Gesicht straff gezogen. Hinzu kamen Botox in die Stirn und Hyaloron in die Lippen. „Ich mag keine Falten haben“, stellte die 41-Jährige klar und betonte: „Ich hatte es nötig!“

Weitere News

Teurer Eingriff?

Doch auch Andreas bekam den einen oder anderen Faden gelegt und ein paar Milligramm Botox in die Stirn – wenn es schön macht!? „Dass man aus mir kein Model machen kann, ist mir schon klar. Aber das Ergebnis find ich super“, zeigte sich Andreas nach den Eingriffen zufrieden. Das Schönste wird aber sein, dass der Sender die Eingriffe im Rahmen der Dreharbeiten gezahlt haben wird und Caro und Andreas dafür nicht an die 50.000€ Siegprämie von Sommerhaus mussten. Gewusst wie, oder?

Bild Quelle: Instagram 

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Vorfreude auf den Bierkönig

News

Es waren Bilder aus vergessenen Tagen. Das, was die letzten Tage im Bierkönig passierte, ließ alles hinter uns, was die Krise uns beschert hat.

Mallorca: Regelerleichterungen

News

Der „normale“ Mallorca Tourist kann aufatmen. Während man sich in diesem Jahr noch damit beschäftigen musste, welche Bedingungen man zur Einreise erfüllen muss, an welche Regeln man sich auf der Insel halten sollte…

Kostenpflichtige Corona-Tests

News

Seit dem gestrigen Montag, 11. Oktober 2021 haben die kostenlosen Corona-Schnelltests ein Ende. Die Kosten liegen zwischen 15 und 180 Euro.

Weitere Promi Blog Artikel

Schweiger macht Schluss!
Von „Miss Piggy“ und Playa-Pumpern!

Anzeige

Anzeige

Menü
Die mobile Version verlassen