News

Ihr wollt zurück nach Mallorca!

Anzeige

Bembel with Care

Die Community von Mallorca247 steht den Auswirkungen des Virus positiv gegenüber

Für die deutschen Urlauber ist es eindeutig: Reiseziel Nummer 1 ist Mallorca. Die Mehrheit genießt die kurze Anreise und die verschiedenen Facetten der Insel. Aber wie sieht es in Zeiten von Corona aus? Haben sich die Verhältnisse gedreht? Denkt die Community um und macht lieber in Deutschland Urlaub? Wir haben euch auf Instagram gefragt. Und um es vorweg zu nehmen: Die Mehrheit von euch will zurück auf die Insel, egal ob mit oder ohne Corona Virus.

73% der Community planen noch in diesem Jahr zurück auf die Insel zu fliegen. Dabei würde rund jeder dritte Reisende auch ohne gesetzliche Vorgaben entsprechende Vorkehrungen treffen, um sich nicht mit dem Virus zu infizieren.

Anzeige

Weitere News

Wie steht ihr zu Schutzmaßnahmen?

Für Schutzmaßnahmen haben die User von Mallorca247 die verschiedensten Ideen. Von grundsätzlichen Dingen wie Abstand halten, tragen eines Mundschutzes, über Nutzung von Desinfektionsmittel, bis hin zu Strandbesuchen, die nicht in den Stoßzeiten liegen, ist an Vorschlägen alles dabei. Von speziellen „Glaskästen“ am Strand wäre allerdings nur ein sehr kleiner Teil der Community begeistert.

Schutzmaßnahmen

Die ernsthaften Lösungsansätze wurden stets von spaßigen Alternativideen, wie „mehr trinken“, den „Alkohol Pegel halten“ und „eine weitere Säule“ bestellen begleitet. Ob das jedoch wirklich gegen den Virus hilft, lassen wir an dieser Stelle mal offen. 😉 Diese Vorschläge spiegeln aber auch die Feierbereitschaft der Touristen wider. 89% würden trotz Corona im Bierkönig, Megapark, Bierbrunnen oder Krümels Stadl den Tag zur Nacht machen oder andersherum. Gemeinsam feiern, trinken, Spaß haben und die Läden besuchen, wie vor der Corona-Krise.

Von 0 € bis 1.500 €

Knapp 60% der Befragten machte der Virus einen Strich durch den bereits geplanten Urlaub. Flieger gingen nicht und die Einreise nach Spanien blieb verwehrt. Wie verschieden Airlines, Reiseanbieter und Hotelketten, mit den ausgefallenen Urlauben umgehen, zeigen die verschiedenen Mitteilungen unserer User. Von 0 € Stornogebühr bis hin zu 1.500 € Kosten war alles dabei.

Feedback

Die einen hatten Glück, andere bleiben komplett auf ihre Kosten sitzen und die nächsten warten noch auf Rückerstattung. Wie ihr mit ausgefallenen Flügen umgehen könnt und wie ihr wieder eure Zahlung zurück erlangt, lest ihr hier.

„Mallorca Alternativen“

Also bleibt 2020 ein Jahr ohne Mallorca Urlaub? Voraussichtlich nein. Denn die Insel wird öffnen und der Tourismus wird langsam wieder anlaufen. Mehr dazu lest ihr hier. Nur 21% der Community können sich ein andere Urlaubsziel als Mallorca vorstellen. Dabei ist neben Bayern, Niederlande, Österreich, der Nordsee oder der Schweiz, vor allem die Party Hochburg „Willingen“ ein beliebtes Alternativziel unserer Leser.

Alles in allem, wird deutlich, dass der Großteil von euch zurück auf die Insel möchte. Egal ob Arenal, Soller, Magaluf oder oder oder. Hauptsache Mallorca! Die weitere Entwicklung in Sachen Mallorca Reisen, lest ihr immer brandaktuell bei Mallorca247.

*die Zahlen beruhen auf einer Instagram Umfrage vom 19.05.2020 auf Mallorca247

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Erste Hitzewelle auf Mallorca

News

Die erste Hitzewelle in 2022 hat Mallorca fest im Griff. Tagsüber dürft ihr euch auf Temperaturen über 30 Grad freuen, während es in der Nacht nicht unter 20 Grad abkühlt.

Megapark Opening 2022

News
Megapark auf Mallorca von außen

Ab dem heutigen Freitag geht es wieder richtig rund am Balneario 5 auf Mallorca. Der größte Biergarten Europas feiert Opening und das hat es so richtig in sich!

Mallorca: Reisebestimmungen bei Flugreisen

News
Über den Wolken

Zunehmend häufig erreicht uns in den letzten Tagen die Frage, was bei der Einreise nach Mallorca bzw. bei der Rückreise zu beachten ist. Wir haben für euch den Check gemacht…

Mallorca: Rauchen bleibt verboten

News
Raucher auf Terrasse mit Weizenbier

Mallorcas Kneipen, Bars und Restaurant bleiben auch in Zukunft „rauchfrei.“ Die Regel wird voraussichtlich nie mehr fallen. Warum dies so ist, lest ihr hier.

Weitere Promi Blog Artikel

Das Video vom Video
Bison, Büffel und Co.

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Wetter

Menü