News

Hola Mallorca – Nun doch schon ab 15. Juni!

Anzeige

Bembel with Care

Nun also doch – Mallorca empfängt deutsche Touristen ab dem 15. Juni

Die Balearenregierung, der Verband der großen Hotelketten der Balearen (ACH) und die Vereinigung der Hoteliers von Mallorca (FEHM) werden ihr geplantes Pilotprojekt durchbekommen. Ein Signal aus Madrid ist hier in wenigen Stunden zu erwarten.

Worum geht es

Spanien hat in den vergangenen Wochen 21 Sicherheitsprotokolle ausgearbeitet, die höchstmöglichen Schutz für Gast und Gastgeber im Bereich der Hotels, Transporte, Restaurants und Strände gewährleisten sollen. Mit einem Pilotprojekt empfangen die Balearen nun ab dem 15. Juni 6.000 Urlauber.

4.000 von den 6.000 Urlauber

Das Projekt wird als äußerst wichtig erachtet, um zu prüfen, wie insbesondere die Abläufe am Flughafen und in den Hotels funktionieren, wie die Standards im Transport eingehalten werden können und wie die Situation an den Stränden und Restaurants aussehen wird. 4.000 von den 6.000 Urlaubern – vornehmlich deutsche Touristen – werden dabei auf Mallorca erwartet.

Grünes Licht von Madrid

Lange stand das Projekt auf der Kippe. Zum einen gilt nach wie vor eine 14-tägige Quarantänepflicht bis zum 21. Juni (Ende des Alarmzustandes). Zum anderen werden die Grenzen zu Spanien für ausländische Touristen trotz Ende des Alarmzustandes am 21. Juni erst am 01. Juli geöffnet. Hierfür bedarf es nun durch die Zentralregierung in Madrid eine Ausnahmeregelung, um das Projekt zu realisieren. Und wie aus Madrid eben durchsickerte, wird diese in den kommenden Stunden erteilt werden. Das Projekt kann also am 15. Juni starten.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Komm, lass uns am 15. hinfliegen

„Komm, lass uns dann direkt für den 15. Juni buchen“ Nein. So geht es dann doch nicht. Es wird maßgeblich der große Reiseveranstalter TUI sein, der bei diesem Pilotprojekt mitwirkt. TUI musste ohnehin die Reisen von zahlreichen Urlaubern stornieren, die vor dem Ausbruch der Coronakrise einen Mallorca-Urlaub gebucht hatten. Diesen Urlaubern wird TUI nun anbieten, an dem Projekt teilzunehmen.

Nur ausgewählte Hotels

Weiter ist der Kontakt von TUI zur Inselregierung und zur Planung des Projektes über die große Hotelkette RIU entstanden, die auf Mallorca ihren Stammsitz hat und an welcher TUI mit 50% beteiligt ist. Ausgewählte Hotels für die Testphase an der Playa de Palma und in Alcudia – werden dann Häuser der RIU Gruppe sein. Dem vernehmen nach handelt es sich um 4 große Hotelanlagen.

Was erwartet den „Test-Urlauber“?

Ein normaler Urlaub wird es nicht. Am Flughafen angekommen, wird zuerst die Temperatur gemessen und ein Fragebogen ausgehändigt. Angegeben werden muss, ob sie CoV-19 schon hinter sich haben oder nicht und in welchem Hotel man genau untergebracht werde.

Temperatur

Im Gespräch ist außerdem, am Flughafen von Mallorca einen Test auf CoV-19 zu absolvieren. Nun steht ein Ergebnis nach einem Test nicht direkt fest. Also geht es für die Urlauber unmittelbar nach dem Prozedere am Flughafen ins Hotel in die Mini-Quarantäne.

Das Hotel darf man nicht verlassen

Rund 6 Stunden, werden sich die Urlauber im Hotel gedulden müssen, bis das Ergebnis vorliegt. In dieser Zeit dürfen sie das Hotelgelände nicht verlassen. Weiter werden die spanischen Behörden via Zufallsprinzip mit einigen der Touristen über ihre Eindrücke während des Urlaubes sprechen wollen.

Denn darum geht es bei diesem Pilotprojekt:

Das Land will Erfahrungen und Eindrücke sammeln, um hier und da noch die eine oder andere Maßnahme für Gäste, aber auch Gastgeber zu verändern. Auch für die Hotels geht es in erster Linie darum, in der Praxis zu schauen, ob alle getroffenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen greifen und funktionieren und der Ablauf im Hotel mit den Gästen reibungslos verläuft.

Weitere News

Optimierung bis zum 01. Juli

Es wird nicht „der Partyurlaub“ für die Test-Touristen werden. Und auch nicht der Urlaub, den die Menschen aus den Jahren zuvor gewohnt waren. Das scheint auch weder das Ziel Mallorcas noch das der Touristen zu sein, die an diesem Projekt teilnehmen. Hier geht es um Optimierung, um Erfahrungen, um Erkenntnisse.

Trotzdem wünschen wir allen teilnehmenden Urlaubern eine tolle Zeit auf der schönsten Insel der Welt. Bis es dann ab dem 01. Juli für uns heisst: „Hola Mallorca“

Hast du schon eine Unterkunft?
Wie wär’s mit dem Kulthostal an der Playa de Palma?

KULTHostal-Playa-de-Palma-Team

Anzeige

Anzeige

Mallorca 247

Weitere News & Artikel

Kein Rückflug möglich

News
Flughafen Kontrolle

Eine wirklich Überraschung ist es nicht. Es war klar, dass bei rund 40.000 Urlaubern der ein oder andere dabei ist, den es vor Rückreise mit dem Ergebnis des Schnelltest erwischt. Ist dieser positiv, wird das Ergebnis im Anschluss mittels PCR-Test nochmals verifiziert.

Regeln ab heute

News
Stopschild mit einer Bucht darin und ein Stay at home Schild

Ab dem heutigen Montag gelten neue Regeln. Wir haben für euch einen Blick auf die aktuelle Situation geworfen.

Der April macht was er will

News
Strand und Meer beim Sonnenuntergang

Schon in der vergangenen Woche war es kühl auf Mallorca. Nachdem das Wochenende etwas Abwechslung brachte, stürzt die Temperatur morgen wieder bis auf nur 6 Grad.

Dorfrocker: Mit dem Traktor nach Mallorca

News
Die Dorfrocker

Wenn ihr Musikvideo am kommenden Wochenende auf YouTube und Facebook über eine Millionen Klicks generiere, würden sie mit dem Traktor bis nach Mallorca fahren.

Weitere Promi Blog Artikel

Das Positive vom Negativen
Adios Deutschland – Hola Mallorca

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü