News

Hört auf von Chancen zu reden

Anzeige

Bembel with Care

„Die Krise als Chance für Mallorcas Tourismus“. Ernsthaft, wer von euch hat diesen Satz auch schon gehört? Jeder oder? Dieser Satz wabbert durch die Gegend, dass er schon etwas inflationäres hat. „Die Krise als Chance“, um den Tourismus neu zu definieren, um wegzukommen vom „Overtourism“, weg vom „Sauftourismus“, weg eigentlich von Allem, was in der Vergangenheit vermeintlich nicht so gut lief?!

Anzeige

Nichts muss ich

Ich kann diesen Satz nicht mehr hören. „Endlich lehrt uns die Krise, einiges anders zu gestalten. So wie es war, kann es ja auf Mallorca nicht weitergehen“ Logisch, erzählt dass doch mal dem Restaurantbesitzer auf der Insel, dem Barbetreiber an der Playa, dem Inhaber eines Blumenladens, eines Schuhgeschäftes, den tausenden von Kellnern, die nun nicht mehr wissen wie sie ihre Mieten zahlen- und ihre Familien ernähren sollen. Erzählt das den hunderttausenden Dienstleistern auf Mallorca, dem Eventmanager, den Partyschlager-Sängern an der Playa und den kleinen, familiengeführten Hotels. Mal schauen, ob all diese Menschen auch irgendwelche Chancen in der Krise sehen. Das hört sich immer so positiv an: „Du musst die Krise als Chance sehen“. Nein, muss ich nicht.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Barfuß durch die Heide trampeln

„Endlich lernen wir wie schön es ist, nicht mehr reisen zu dürfen. Wie schön Deutschland doch ist. Das entschleunigt, man kommt zur Ruhe. Man muss nicht 3 mal im Jahr nach Malle“. Nein, ist klar! Das man auch ohne diese Krise und ohne einen weltwirtschaftlichen Totalschaden barfuß durch die Lüneburger Heide hätte trampeln können ging nicht. Dafür braucht es jetzt erstmal einen welttouristischen Super-GAU. Eine fette Krise, der man endlich etwas positives abgewinnen kann.

Eine Krise bleibt eine Krise

Eine Krise ist eine Krise und bleibt eine Krise. Punkt. Ich darf euch auch versichern, dass es auf Mallorca niemanden gibt, der dieser Krise irgendetwas positives abgewinnen kann, und der irgendwelche Chancen darin sieht. Die einzige Chance, die der Mallorquiner sieht, ist die, dass der Mist hoffentlich bald vorbei ist. Wenn jemand positive Chancen sieht, dann ausschließlich der Onlinehändler, der Apotheker und der Insolvenzverwalter. Eventuell noch einige Mitglieder der balearischen Regierung. Nach dem Motto: Was wir am „Ballermann“ nicht geschafft haben, schafft nun das Virus.

Weitere News

Lasst uns nicht schwärmen

Ich will die Krise nicht als Chance sehen. Sie ist auch kein positiver Aufbruch in irgendwas. Ein Corona-Virus ist einfach da und stellt nur eines dar: Eine Krise. Und diese nervt, ist anstrengend und existenzgefährdend. Lasst uns daher aufhören von Chancen zu schwärmen. Lasst uns einfach nur bald den Schutt und die Asche beiseite schaufeln, den diese Krise auf der Insel angerichtet hat. Wieder hin zu all den Restraurants, zu den Bars an die Playa, zu all den bekannten Kellnern und Kellnerinnen und einfach hoffen, dass es diese nach der Krise noch so gibt.

Du siehst das anders? Lass uns darüber schreiben und austauschen!

Anzeige

Anzeige

Mallorca 247

Weitere News & Artikel

Der April macht was er will

News
Strand und Meer beim Sonnenuntergang

Schon in der vergangenen Woche war es kühl auf Mallorca. Nachdem das Wochenende etwas Abwechslung brachte, stürzt die Temperatur morgen wieder bis auf nur 6 Grad.

Dorfrocker: Mit dem Traktor nach Mallorca

News
Die Dorfrocker

Wenn ihr Musikvideo am kommenden Wochenende auf YouTube und Facebook über eine Millionen Klicks generiere, würden sie mit dem Traktor bis nach Mallorca fahren.

Schmerzfrei durch den Corona Test

News
Frau mit Corona Test in Nase

Zur Ein und Ausreise nach Mallorca ist aktuell ein Corona Test notwendig. Die Angst davor kann berechtigt sein. Mit diesen einfachen Tricks kommst du problemlos durch den Test.

Vorbild Mallorca

News
Brunnen in Palma de Mallorca

Am Strand spazieren, vom Hotelbalkon aus den Sonnenuntergang genießen, ein Bierchen an der Bar an der Meerespromenade, all dies geht auf Mallorca. Kein Wunder also, dass Touristiker von der Ostsee neidvoll zur Insel schauen

Weitere Promi Blog Artikel

Wie wird das Jahr 2021
Nun also doch ein Impfprivileg

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü