Anzeige

Skandal an der Playa

Goodbye Deutschland: VOX beendet Zusammenarbeit mit den Robens!

NewsPromiblog
Fans des Auswandererpärchens Caro & Andreas Robens müssen jetzt ganz stark sein: Der Sender Vox stoppte in dieser Woche (vorerst) die Zusammenarbeit mit den Malle-Pumpern. Andreas Robens soll zu seinen Gunsten Lügen verbreiten - offenbart sich an der Playa jetzt ein Skandal?
Andreas Robens auf seinem eigenen Instagram Kanal
Bildquelle: Instagram.caroline_andreas_robens

Caro und Andreas Robens wurden über Jahre von einem Kamerateam für das VOX Auswandererformat „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ begleitet. Doch der Sender teilte nun auf sämtlichen Plattformen mit, dass man vorerst jede Zusammenarbeit beende und den Fall Andreas Robens nochmals genau recherchieren werde. Es handelt sich um Aussagen des Fitnessstudiobetreibers, die er falsch dargestellt haben soll.

Anzeige

Die Robens: War es das mit TV?

Der Sender erklärt das momentane TV-Aus so: „Wir begleiten Andreas und Caro Robens seit sechs Jahren bei ihrer Auswanderung und erzählen ihre Geschichte. In dieser Zeit haben wir immer vertrauensvoll mit den beiden zusammengearbeitet. In dieser Woche wurden wir völlig überraschend mit Informationen konfrontiert, die Zweifel an einer Geschichte aus Andreas‘ Vergangenheit aufkommen lassen. Da diese Geschichte auch in der Sendung thematisiert wurde, haben wir die entsprechenden Folgen sofort offline genommen.

Wir werden alle vorliegenden Informationen jetzt genau prüfen und dann über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit entscheiden. Bis zur finalen Klärung werden keine weiteren Dreharbeiten mit den Robens stattfinden.“ Inzwischen sind erste Folgen des Kultformats und ihre Dokusoap „Caro und Andreas – 4 Fäuste für Mallorca“ aus der Mediathek entfernt worden.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Hat Andreas Robens für den Fame gelogen?

Der polarisierende Bodybuilder soll nach Angaben der BILD die Geschichte um seine Narbe auf der Brust zu seinen Gunsten geschönt haben. Weiteren Medienberichten zufolge weichen seine Geschichten und die des dazugehörigen Gerichtsurteils weit von einander ab. Andreas Robens soll im Jahr 2009 mit seiner ehemaligen Lebensgefährtin immer wieder Drogen, Alkohol und Medikamente konsumiert haben, dass ein Streit des einstigen Paares in einem Campingurlaub eskalierte.

Andreas damalige Partnerin soll ihm im Effekt ein Steakmesser in die Brust gerammt haben. Angaben zufolge, habe Robens die Frau monatelang zuvor im Rausch verprügelt haben. Da auch sie unter Einfluss von verschiedenen Betäubungsmitteln gestanden haben soll, wurde sie wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und 10 Monaten verurteilt. Die Begründung für das softe Urteil sei, dass die Frau bereits vorher immer wieder Opfer von Andreas Robens Schlägen gewesen sei.

Weitere News

„Sommerhaus der Stars“: Auch hier drohte Robens bereits mit Prügel

Wie schnell Andreas Robens auf die Palme zu bringen sei, zeigte er sogar schon im TV. Als er mit seiner Caro im vergangenen Jahr beim Trashformat „Das Sommerhaus der Stars“ teilnahm, drohte er dem on/off-Freund von Georgina Fleur, Kubilay Özdemir, mit Prügel. Nach dem Vorfall zogen Georgina und Kubi aus und Caro und Andreas Robens gewannen die Staffel und heimsten die Siegprämie in von 50.000 Euro ein.

Der Malle-Pumper entschuldigte sich zwar für seinen Ausraster vor laufenden Kameras, doch es bleibt ein komischer Beigeschmack! Auch haben sich die Besitzer des Iron Gym in Arenal noch nicht zu diesem Thema geäußert.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

SPD-Kampagne auf Mallorca

News

Mit großen Plakatwänden rund um Palma, wirbt die SPD seit gestern auf der Urlauberinsel Mallorca dafür, sich impfen zu lassen.

Für 20 Euro nach Mallorca

News

Jetzt, Ende Juli und für den August, gibt es absolute Schnäppchen für Flüge von Deutschland nach Mallorca

Weitere Promi Blog Artikel

Mallorca: 2 Klassen Gesellschaft am Ballermann
Mallorcas Straßenhändler im Visier der Polizei

Anzeige

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Menü
Die mobile Version verlassen