Promiblog

Flieger buchen – einfach nach Mallorca?

Anzeige

Wenn das mal so einfach wäre.

Du kennst es aus den letzten Jahren? Flieger bereits im November 2019 gebucht und am 01. Juli geht es ab auf die Insel. Da hat dir Covid-19 in diesem Jahr aber wahrscheinlich einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn der größte Anteil der Flüge fiel einem durch Corona bedingten Storno zum Opfer. Allerdings nicht alle: Manche lang geplanten Flüge finden tatsächlich statt und so konnten sich unter anderem die Jungs von „Haudegen United“ weiterhin auf ihren anstehenden Urlaub freuen. Wenn du wissen möchtest, was mit deinem Flug aus Corona Zeiten passiert, haben wir hier die passenden Infos.

Anzeige

Bittere Nachrichten für den lang geplanten Urlaub

Doch nur 5 Tage vor Abreise kam ein Anruf vom TUI Reisebüro mit der Info, dass der Flug wegen „Flottenverkleinerung“ storniert worden sei. Diese Tatsache stellt die Reisegruppe vor eine enorme Herausforderung. Wir haben dazu mit Gruppensprecher Florian Finke gesprochen: „Wir waren schon schwer verwundert, dass der Flug so kurzfristig abgesagt wird. Aber für uns war klar, wir wollen auf die Insel. Wenigstens die Mitarbeiter im Reisebüro waren fähige Leute und konnten uns auf einen Flug für nur 50 € mehr umbuchen. Dass uns dies fast einen ganzen Urlaubstag raubt, ist wirklich schade. So ganz verstehen können wir die Situation allerdings nicht.“

Mallorca für Spontane

Was aber passiert, wenn man sich nicht über einen Reiseanbieter auf diesen TUI Fly eingebucht hatte, sondern direkt über die Airline, musste ich am eigenen Leib erfahren. Erst vor gut 4 Wochen für einen aktuell relativ günstigen Tarif gebucht, hätte ich mir nicht ausdenken können, dass der Flug Corona Bedingt storniert wird. Zufällig war es der identische Flug wie von Haudegen United. In meinem Fall allerdings mit einer ganz anderen Begründung zur Absage:

Du suchst nach einem Hotel in Arenal. Hier findest du einen Tipp.

Fluggast-freundlich?

Von Flottenverkleinerung war hier nichts zu lesen. Auch eine Umbuchung gab es nicht. Lediglich ein Gutschein wurde mir 2 Tage später ausgestellt. Da telefonisch bei TUI Fly niemand zu erreichen war, buchte ich für den doppelten Preis übers Web ein. Das am Mittag des eigentlichen Buchungstag, noch ein TUI Fly gegangen wäre, schien der Fluggesellschaft dabei nicht von Bedeutung zu sein. Eine für den Fluggast einfache Umbuchung kam für TUI scheinbar nicht in Betracht. Es ist zu vermuten, dass dies mit dem über 150 € teureren Flugpreis zusammen hängt.

Flugzeit Änderungen

Meinem Kollegen Massimo Portelli ergeht es bei einer anderen Fluggesellschaft (Eurowings) ähnlich, vor 3 Wochen einen Flug gebucht, wurde dieser in den letzten 14 Tagen bereits 3-mal umgebucht. Zunächst sollte er am frühen morgen landen, dann gegen 10 Uhr und jetzt bereits um 13:10 Uhr. Auch bei ihm kostet das einen halben Tag auf der Insel.

Fazit

Es bleibt der Eindruck, dass die Fluggesellschaften schieben und tricksen, um den höchstmöglichen Preis zu erzielen, jedoch dabei in keiner Weise an die Schikanen der Fluggäste zu denken, die sie dabei verursachen. Mallorca247 findet, nach einer Krise das eigene Unternehmen am Leben halten zu wollen, ist wirtschaftlich verständlich. Mit den Urlaubswünschen von Menschen zu spielen, die durch selbige Krise gehen mussten, verwerflich. Wenn der Flug rein wirtschaftlich nicht durchführbar ist, wäre es von Seiten der Fluggesellschaften wünschenswert ordentliche Begründungen zu liefern, automatisiert umzubuchen und nicht jedem 2. Fluggast in einer anderen Form zu informieren.
Habt auch ihr ähnliche Erfahrungen mit Fluggesellschaften nach der Quarantäne gemacht? Dann lasst es uns wissen und schreibt uns euren Erfahrungsbericht gerne an: info@mallorca247.com.

Bild Quelle: Screenshot Mail TUI Fly

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca im Winter

News

Auf Wunsch eines Mallorca247-Fans haben wir eine Liste mit tollen Aktivitäten und unseren Lieblingsplätzen im Winter zusammengestellt.

Weitere Promi Blog Artikel

Promi-Big-Brother-Sensation!
Alles tanzt nach ihrer Pfeife

Anzeige

Anzeige

Menü
Die mobile Version verlassen