News

Die neue Normalität auf der Bierstraße: Segen oder Gefahr?

Anzeige

Bembel with Care

Den Feierschalter umlegen

Es waren Bilder, auf die wir lange warten mussten. Die Playa erwacht zum „neuen Normalzustand.“ Es schien als wäre an diesem Wochenende „der Feierschalter“ umgelegt worden, bis auf die 3 großen (Megapark, Bierkönig, Bamboleo), haben nun alle Feierläden geöffnet.

Anzeige

Besonders deutlich wurde dies auf der Bierstraße, wo mit der gestrigen Eröffnung des Las Palmeras auch das letzte Lokal seine Pforten öffnete. Bilder, die bei uns für Gänsehautstimmung sorgten, der Mallorca Zeitung, allerdings Angsttropfen auf der Stirn erscheinen ließ:

Anzeige

Ohne Atemschutzmasken und Sicherheitsabstand haben am Freitagabend (10.7.). Hunderte Urlauber in der Bierstraße am Ballermann Party gemacht. Teilweise gab es dichtes Gedränge. Die Polizei schritt nicht ein.

Mallorca247 findet…

Unsere Meinung, warum die Polizei nicht einschritt: Weil es nicht nötig war. Ja, die Bierstraße war voll, ja, es wurde gefeiert, gesungen und die Emotionen und Stimmungen bei „Sierra Madre“ unter dem Chorgesang des Publikums war wie früher.

Mit anderen Worten: Fantastisch! Das, was alle herbeigesehnt haben, ist eingetroffen. Ausgelassene Stimmung und eine hohe Anzahl an Touristen. Überzeugt euch gerne selbst in unserem Live Stream.

Weitere News

Der Security sei Dank

Aber das Wichtigste: Die Security der Bierstraße hat permanent und höflichst darauf geachtet, dass alles im Rahmen blieb. Im Rahmen dessen, was wir alle in Zeiten einer Pandemie zu beachten haben. Wer näher hinschaute, der konnte erkennen, dass innerhalb der scheinbar großen Ansammlung an Menschen, immer wieder Abstände eingehalten wurde und dies auch der Achtsamkeit der Security zu verdanken war.

Wir trafen tags darauf auch den Partysänger „Kreisligalegende“ zum Interview am Ort des Geschehens im Deutschen Eck und wollten von ihm wissen, wie er die Situation empfunden hat:

Erstmal war ich angenehm überrascht, dass endlich wieder alles geöffnet hat und die Menschen voller Freude in- und vor den Läden der Bierstraße ausgelassen gefeiert haben. Zu keiner Zeit hatte ich das Gefühl, dass ich mir bezüglich Ansteckung irgendwelche Sorgen machen müsste. Klar, es war voll, aber es war auch beruhigend zu wissen, dass alle Beteiligten der Bierstraße darauf geachtet haben, dass es nicht überhand nimmt“

Das Las Palmeras vor dem Eröffnungsabend.

Unser Fazit

Menschen die Tisch für Tisch in Ihren Gruppen sitzen, zur Musik feiern und von DJ und Security an die Regeln erinnert werden, wir finden: Eine super Möglichkeit der Party in Corona Zeiten. Das dann natürlich auch Menschen über die Straße laufen, ist nicht verwunderlich. Hier könnte man an Stelle von den Lokalitäten noch nachjustieren. In diesem Rahmen aber alles schlecht zu Reden und Gastronomen, die sich über Wochen einen Kopf gemacht haben „an die Wand zu stellen,“ halten wir für den falschen Weg. Viel mehr sollten Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie das Problem der Menschen auf der Straße gelöst werden kann.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Flughafenausbau auf Mallorca?

News
Flugzeug auf dem Flughafen in Mallorca

Der Flughafen Son Sant Joan in Palma de Mallorca soll umgebaut werden. Rund 590 Millionen Euro sollten schon 2019 in die Flughafensanierung gesteckt werden. Diese sind die wohl umfangreichsten Modernisierungsarbeiten seit der Öffnung.

Mallorcas tanzlose Saison

News
Diskothek mit Stehtischen an denen Menschen sitzen

Nein, Mann! Ich will noch nicht geh’n,..ich will noch ’n bisschen tanzen“ Ja, schön wäre es auf Mallorca. Der Tanz fehlt

Weitere Promi Blog Artikel

Hurra! Ach nee, doch nicht!
Wie stehen die Mallorca Stars zur Maskenpflicht?

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Wetter

Menü