Das musst du gesehen habenTravel

Die Höhlen von Artà

Anzeige

Anzeige

Tropfsteinhöhlensysteme an der Ostküste

Die „Höhlen von Arta“ sind eine der bekanntesten Tropfsteinhöhlensysteme an der Ostküste der spanischen Baleareninseln Mallorca und zählen zu den beliebtesten Ausflugzielen der Touristen. Die Höhlen befinden sich von Hügel umgeben im Gemeindebezirk Capdepera direkt am Cap Vermell.

Die Landschaft dort ist von Steilküsten und einzigartigen Ausblicken über das Meer geprägt. In diesen Steilküsten findet man zahlreiche Höhleneingänge, welche ausschließlich über das Meer erreichbar sind.

Der Eingang der Coves d’Artà ist auf einer Halbinsel an der Südseite des Cap Vermell zu finden. Von dem Touristenort Canyamel sind die Höhlen innerhalb von wenigen Minuten erreichbar. Zahlreiche Inschriften in der Höhle führen auf das 16. Und 17. Jahrhundert zurück, jedoch sollen bereits im 13. Jahrhundert Piraten dort Zuflucht gesucht haben.

Das Höhlensystem ist lediglich im Rahmen einer 30 bis 40-minütigen Führung zu besichtigen, welche auf Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch angeboten werden. Dort können imposante Säle, sowie kleine und große Tropfsteine bewundert werden.

Anzeige

Image by Stefan Werner from Pixabay

Weitere Artikel

Menü