News

Der Phasenplan geht dem Ende zu

Anzeige

Bembel with Care

Ab heute Phase 3 auf Mallorca

Nun ist es der 4 Phasen Plan fast geschafft. Jetzt ist der Moment gekommen, in der die Regierung der Balearen einzig und alleine über Maßnahmen während des Alarmzustandes entscheiden werden. Die spanische Zentralregierung hatte entschieden, diese Zuständigkeit ab der Phase 3 wieder an die regionalen Regierungen (Wie die der Balearen und somit Mallorca) zurückzugeben.

Somit entscheiden ab heute die Balearen komplett alleine, wie sie mit Maßnahmen – wie beispielsweise die der Bewegungsfreiheit, wann öffnen Diskotheken, wann finden wieder Events statt etc. – umgehen werden und erklären auch selbständig, wann die Phase 3 beendet wird und man die Phase der “Neuen Normalität” erreicht habe. Sicher werden dies die einzelnen Regionen unterschiedlich handhaben. Eines jedoch ist sicher: Am 22. Juni endet für alle der Alarmzustand und ab dem 01. Juli ist Spanien in allen Regionen für Touristen aus dem Ausland zugänglich.

Wir erklären euch, was sich für die Bewohner von Mallorca ab heute ändert, was erlaubt und was weiterhin verboten ist.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Weitere News

Restaurants

Gastronome dürfen aufatmen. Von heute an dürfen wieder 75% des Ladens genutzt werden, sprich drei Viertel der zugelassenen Tische in Betrieb genommen werden. Außerdem dürfen Gäste auch wieder an der Theke Platz nehmen, hierbei ist jedoch auf den 2 Meter Abstand zu achten.

Spielplatz

Zusammenkunft in Gruppen

So wie auf dem Beitragsbild darf es zwar noch nicht ganz aussehen, aber die mallorquinische Regierung sieht ab heute vor, dass sich Gruppen von bis zu 20 Personen wieder treffen dürfen. In Phase 2 waren lediglich 15 Personen gestattet. An Hochzeiten dürfen in geschlossenen Räumen 75 Personen teilnehmen und im freien 150. Bei Beerdigungen sind es hingegen nur 25 und 50.

Kinder die in Spanien in Phase 0 und 1 unter der Corona Krise wohl am meisten litten (sie durften das Haus nur verlassen, um zum Arzt zu gehen), können auch aufatmen. Denn endlich dürfen auch für sie wieder Veranstaltungen stattfinden (bspw. Kindergeburtstage). Wie viele Kinder an solchen „Veranstaltungen“ teilnehmen dürfen, ist aktuell noch nicht bekannt. Außerdem dürfen Sie wieder auf Spielplätze und Einkaufszentren.

Hotel mit Gästen

Die Hotels dürfen endlich wieder Gäste erwarten. Denn von nun an, sind Gäste der Nachbarinseln Menorca und Ibiza wieder herzlich willkommen auf der Insel. Um die Hoteliers zu entlasten und eine den Bedingungen entsprechende hohe Auslastung gewährleisten zu können, wirbt der Inselrat seit Tagen mit einer Werbekampagne für einen Urlaub auf Mallorca. Natürlich nur für die Bewohner der Nachbarinseln.

Es bleibt spannend

Wie sich die mallorquinische Regierung entscheiden wird, wie genau sich die Lebensverhältnisse wieder erleichtern und was das alles zu bedeuten hat, werden wir die nächsten Stunden aber vor allem auch Tage und Wochen sehen. Denn jetzt ist es Angelegenheit der Regierung auf Mallorca und nicht mehr von Gesamt Spanien. Eins ist jedoch sicher, es ist ein weiterer Schritt zurück ins „normale“ Leben.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca: Strandpartys sofort zulassen!

News

Man liest viel über Fehlverhalten Deutscher in den Touristenhochburgen Mallorcas. Aber wie gefährlich sind sogenannten „Strandpartys“ wirklich?

Aktuelle Zahlen Mallorcas

News

Die reine Corona-Inzidenz auf den Inseln und insbesondere auf Mallorca ist nach wie vor sehr hoch.

Weitere Promi Blog Artikel

Sensation in Bulgarien!
Ballermann-Arena? United Partypeople-Stadion? Was ist denn hier los?

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü