News

Der Kniff mit den Eingängen

Anzeige

Bembel with Care

Augenscheinlich war es so, dass die Regierung nach dem besagten 11. Juli ausschließlich die Läden schließen ließ, die sich an der Schinken- und Bierstraße befinden. Aha..dachten sich da die Betreiber des Bierkönigs und schauten auf das zum Bierkönig gehörige „Pancho“. Und es war klar: Der Eingang des Pancho liegt nicht an der Schinkenstr, sondern in der Querstraße dahinter, also: öffnen.

Anzeige

Das Las Palmeras öffnet

Der Kniff mit dem Eingang rief dann auch das Las Palmeras auf den Plan: „Könnte man nicht den Eingang des Las Palmeras ausschließlich mit Zugang von der Hauptstraße aus legen?“ Man kann: Denn das zeigt sich daran, dass aktuell fleissig im Innenbereich des Las Palmeras gewerkelt und die Bar aufgefüllt wird. Und dann tatsächlich, wird es heute Abend so weit sein: Das Las Palmeras öffnet wieder seine Pforten.

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Gute Lage

Strategisch günstig für eine Öffnung, wenn es rein um den Eingangsbereich geht, liegt auch das Deutsche Eck. Gerüchten – und wir wiederholen – Gerüchten nach denkt man beim Deutschen Eck ebenfalls über eine Möglichkeit der Öffnung mit reinem Eingang über die Hauptstraße nach.

Bleiben die Behörden ruhig?

Das Las Palmeras wird nun öffnen. Heute Abend. Und da es nicht langweilig wird an der Playa, darf man gespannt sein, wie die Regierung, wie die zuständigen Behörden, allen Voran die Policia Local auf die Kniffe und Tricks mit den Eingangsbereichen reagieren wird. Werden sie was dagegen unternehmen? Dürfen sie aus juristischer Sicht was dagegen unternehmen? Oder werden sie solange suchen, bis sie das berühmte Haar in der Suppe gefunden haben?

Weitere News

Mallorca247 wünscht dem Las Palmeras eine tolle Eröffnung und freut sich insbesondere auch darüber, dass deren Mitarbeiter und Betreiber endlich wieder gastronomisch tätig sein dürfen.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Aktuelle Zahlen Mallorcas

News

Die reine Corona-Inzidenz auf den Inseln und insbesondere auf Mallorca ist nach wie vor sehr hoch.

Kaum Gefahr für Mallorca Urlauber

News
Strand und Meer beim Sonnenuntergang

Am gestrigen Freitag hat das auswärtige Amt ganz Spanien und somit auch Mallorca zum Hochinzidenzgebiet erklärt. Aber ist dies berechtigt und was spricht gegen diese Einordnung?

Weitere Promi Blog Artikel

Mallorca – Bitte nicht die rote Linie überschreiten
Aus und vorbei mit Ikke Hüftgold

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Mallorca-Urlaub!
Schnäppchen, Last Minute, günstige Angebote. Direkt in dein Postfach! Zur Datenschutzerklärung.

Wetter

Menü