News

Auf in den Kampf – Wirte der Bierstraße nicht tatenlos

Anzeige

Bembel with Care

Verwaltungsbeschwerde

Die Wirte der Bierstraße werden nicht tatenlos die Schließung „einer kompletten Straße“ hinnehmen. Dazu hat man sich u.A. der Vereinigung der Nachtlokale (Abone) und dem Verband der touristischen Einzelhändler und Dienstleister (Acotur) angeschlossen. Gemeinsam haben beide Verbände am gestrigen Montag (20.07) Verwaltungsbeschwerde in Palma gegen die Entscheidung der Schließung der Bier- und Schinkenstraße eingereicht.

Anzeige

Die Abone-Generalsekretärin Rosana Gabardón wird mit den Worten zitiert: „Damit werden auch diejenigen, die sich an die Regeln halten, geschädigt.“ Nach Meinung von Gabardón könne die Lösung, auf einzelne Exzesse zu reagieren, nicht sein, die Straße zu sperren.

Anzeige

Abone-Präsident Jesús Sánchez äußerte sich auch kritisch: „Wir reden über Schließungen ganzer Straßen, von Geschäftsverboten von Etablissements, die über eine Lizenz verfügen. Das kann nicht angehen.“

Weitere News

Mallorca 24/7 bleibt dran für euch. Wir sind gespannt, wann es zu einer ersten Entscheidung bezüglich der Verfassungsbeschwerde kommen wird.

Anzeige

Anzeige

Weitere News & Artikel

Mallorca im Winter

News
Schnee

Auf Wunsch eines Mallorca247-Fans haben wir eine Liste mit tollen Aktivitäten und unseren Lieblingsplätzen im Winter zusammengestellt.

Weitere Promi Blog Artikel

Ab heute wird’s teuer
Personalsorgen bei Polizei von Palma de Mallorca

Anzeige

Bembel with Care

Anzeige

Wetter

Menü